Erlebe dich neu durch eine Aufstellung mit Edelsteinen

Anna-Maria Alagia begleitet dich im Selbsterkenntnisprozess

Ich entschlüssle die Signale Ihres Körpers

Als ehrliche und kompetente Therapeutin höre ich Ihnen einfühlsam zu und therapiere Sie entsprechend Ihren Symptomen.

Entspannung & Gewinnung von Energie

Fussreflexzonen-Therapien, Energiezonen-Behandlungen, Pränatale Massagen, Lymphdrainagen, Meridian-Massagen etc.

Therapien

Auf Ihre Beschwerden für Sie geeignete Therapien bei Anna-Maria Alagia in Bern

Gerne berate ich Sie persönlich und gehe einfühlsam auf Sie ein. Ich lege grossen Wert auf eine persönliche und individuell angepasste Behandlung und gehe auf Ihre Bedürfnisse ein. Von klassischen Fussreflexzonen-Therapien, Metamorphose / Pränatal-Therapien über Energiezonen-Behandlungen bis hin zu reflektorischen Lymphdrainagen.

Lesen Sie weiter unten Details zu den einzelnen Therapien:


Klassische Fussreflexzonen-Therapie

Die Reflexzonentherapie ist eine anerkannte komplementärmedizinische Methode und basiert auf der Erkenntnis, dass sich unser ganzer Körper in den Fusssohlen widerspiegelt. Die verschiedenen Zonen am Fuss haben eine direkte Energiebeziehung zu den jeweiligen Organen und allen Systemen des Körpers. Ist ein Körperteil angegriffen oder krank, reagiert der entsprechende Punkt an der Sohle empfindlich.

Die Methode geht in ihrer Wirkung allerdings über den Körper hinaus und arbeitet ordnend auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene. Ein Ungleichgewicht im Körper wird durch gezieltes stimulieren behandelt und erreicht neben den Symptomen auch den Hintergrund einer Erkrankung. Verhaltens- oder Reaktionsmuster können dadurch bewusst gemacht und verarbeitet werden. Ein freigesetzter Prozess wird durch den erfahrenen Reflexologen kompetent und verständnisvoll begleitet. Fussreflexzonenmassage Bern – eine wohltuende Behandlung, die Ihre Lebensenergie wieder ins Fliessen bringt.

Nachgewiesene Wirkung auf …

  • alle Organe
  • das Lymph- und Nervensystem
  • die Muskulatur
  • die Gelenke
  • die Nervenbahnen
  • die Bänder und Sehnen
  • die Lebensenergie
  • Leitet Regenerations- und Veränderungsprozesse ein

Mögliche Symptome

  • Probleme mit der Verdauung
  • Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Zyklusbeschwerden (Menses, Wechseljahre)
  • Prüfungsangst
  • Stress
  • zur Regeneration nach Operationen
  • Störungen der Atmungsorgane (Schnupfen/Heuschnupfen)
  • vegetative Störungen
  • usw.

Energiezonen-Behandlung

An den Füssen gibt es nicht nur Energiezonen bzw. Reflexzonen zu den einzelnen Organen und Organsystemen, sondern ebenso eine Widerspiegelung der Psyche. Die Aktivierung dieser besonderen Energiebahnen an den Füssen zeigt erstaunliche Auswirkung auf die Gesundheit.

Die Energiezonen-Behandlung ist eine Weiterentwicklung aus der indischen Chakralehre und der klassisch-asiatischen Reflexzonen-Therapie. Der deutsche Reflexologe Johannes von Gockeln hat darüber hinaus entdeckt, dass sich bei einer bestimmten Art der Behandlung gewisser Punkte und Linien, psychische Blockaden lockern, lösen und damit ausgeleitet werden können.

Diese Therapieform fördert die „Reinigung“ auf emotionaler Ebene und regt die inneren Selbstheilungskräfte an. Der natürliche Fluss der Lebensenergie der einzelnen Meridiane wird in Gang gesetzt und stellt dem Organismus die innere Kraft zur Verfügung, die unbewussten Blockaden zu erkennen, zu bearbeiten und damit aufzulösen. Denn das Limbische System unseres Gehirns hält Emotionen zurück, die aufgrund ihrer Heftigkeit nicht ins Bewusstsein vordringen sollen. Diese unbewussten „Erinnerungen“ schaffen Muster und Verhaltensweisen, die uns ein Leben lang beeinflussen können.

Methode

Die Energiezonen-Behandlung ist eine sehr sanfte Methode und bezieht sich auf den Energiefluss, der mit den Organen und mit der Psyche des Menschen verbunden ist.

Durch die wohltuende Tiefenentspannung, die diese Massage bewirkt, wird das Lösen von Blockaden und energetischen Stauungen – welche über Jahre den Energiefluss im Meridianverlauf behindern können – meist erst möglich. Dies macht die Energiezonen-Behandlung zu einem wesentlichen Bestandteil eines ganzheitlichen Prozesses und ist sehr hilfreich bei jeder Art von Psychotherapie.

Wirkungsprinzip: Entleerung und Entschlackung von Giftstoffen über Leber, Nieren, Harnleiter und Blase.

Symptome

  • Stress, Überbelastungen, Nervosität
  • physische und psychische Erschöpfungszustände
  • Schlafstörungen
  • Störungen des vegetativen Nervensystems (Hautausschläge, etc.)
  • Ängste (auch Prüfungsangst), Phobien, Traumata
  • Depressionen
  • Klimakterische Beschwerden
  • Konzentrationsmangel
  • Gleichgewichtsstörungen und/oder Schwindelgefühle
  • Suchtverhalten
  • Hemmungen

Metamorphose-Therapie / Pränatale Massage

Diese Therapieform ist besonders geeignet für …

  • Frauen, Männer und Kinder jeden Alters, die unter einschränkenden Energie-Mustern leiden.
  • werdende Mütter, vor und während der Schwangerschaft, da sie exzellent auf Mutter und Kind wirkt und somit die pränatale Entwicklung unterstützt.
  • Mütter und Väter nach der Niederkunft (idealer Stressabbau).

Wir alle erben eine Ansammlung von Genen, die unsere Persönlichkeit, unsere Fähigkeiten und physischen Möglichkeiten und Einschränkungen prägen. Dennoch ist jeder von uns einzigartig, weil die aussergewöhnliche Mischung uns als Individuum ausmacht. Nebst der Beeinflussung durch andere Menschen, wie der Familie, Freunden, Autoritäten oder dem Partner, wird unser Wesen aber bereits lange vor dem ersten Atemzug als Neugeborenes geformt.

Während einer Schwangerschaft (als auch in der Zeit davor), nimmt das Unterbewusstsein – damit aber auch jede Zelle im Körper der Mutter – Widerstände, wie Zweifel, Sorgen und Ängste als Stress noch intensiver auf, ohne dass man davon weiss. Diese Informationen werden unweigerlich an das ungeborene Kind weitergegeben und beeinflussen dessen Entwicklung und das Wesen, doch man kann Stress in der Schwangerschaft nicht immer vermeiden.

Negative Energie-Muster können die natürliche, harmonisch fliessende Lebensenergie blockieren. Solche Stressmuster können sich bis ins Erwachsenenalter auswirken und unsere Gesundheit, die Lebensumstände und das Lebensgefühl stark beeinträchtigen.

Methode

Metamorphose (auch Pränatale Therapie genannt) bedeutet übersetzt «Verwandlung». Robert St. John entdeckte in seiner Forschungsarbeit zur Weiterentwicklung der eher organbezogenen Fussreflexzonen-Therapie, dass in der Reflexzone der Wirbelsäule an den Füssen, pränatale Muster gespeichert sind, die unser Sein und Leben prägen.

Wirkung

Bei einer Pränatalen Massage, auch Metamorphose-Behandlung genannt, steht das Beheben von organischen Funktionsstörungen weniger im Vordergrund. Vielmehr geht es um die Umwandlung (= Metamorphose) von vorgeburtlichen Prägungen, auf der körperlichen, mentalen, emotionalen und der Verhaltensebene.

Die sanfte Behandlung der Reflexpunkte an den Füssen, sowie an den Händen und am Kopf bewirkt eine Veränderung der inneren Haltung und löst Stress und Verspannungen im Körper. Blockaden, Ängste, einengende Verhaltensmuster, traumatische und stark prägende Erlebnisse werden bearbeitet, im anschliessenden Gespräch bewusst gemacht und gleichzeitig die pränatale Entwicklung des ungeborenen Kindes unterstützt.


Reflektorische Lymphdrainage

Die reflektorische Lymphdrainage-Behandlung (Lymphdrainage an den Fussreflexzonen) reinigt auf körperlicher Ebene. Die Lymphe hat wichtige Aufgaben im Stoffwechsel- und im Immunsystem.

So werden gestaute Energien und stagnierende Prozesse wieder zum Fliessen gebracht und unsere Körperentgiftung angeregt. Die Sanftheit und Ruhe der Massage wirkt tief entspannend. Der Organismus wird so auf sanfte Art und Weise stimuliert und gereinigt.

Wirkung

Durch die reflektorische Lymphdrainage-Behandlung wird das Lymphsystem angeregt, was das Ableiten von Giftstoffen aus dem Gewebe und die gründliche Körperentgiftung und Körperentschlackung des Organismus sehr unterstützt.

Dies wiederum steigert die Abwehrkräfte und das Lymphsystem kann seine immunologischen Aufgaben wieder vollständig wahrnehmen. Das bedeutet, dass allgemeine Abwehrschwächen und rheumatische Erkrankungen sehr wirkungsvoll behandelt werden können.

Die sanften, gleichmässigen und ausgleichenden Bewegungen bringen gestaute Energien und stagnierende Prozesse wieder zum Fliessen. Ausserdem wirkt diese Behandlung regulierend und entspannend auf Muskulatur und das vegetative Nervensystem, was einen Selbstheilungsprozess nur positiv beeinflussen kann.


Bei Fragen oder um einen Termin zu vereinbaren bin ich gerne für Sie da. Rufen Sie mich an.


Praktische Informationen

Nützliche Links